Schürreskarrenrennen Zündorf

Gelebte Tradition - schön, dass es das noch gibt

Schürreskarrensieger 2019 - Die Groovpaten
Schürreskarrensieger 2019 - Die Groovpaten
Das traditionelle Schürreskarrenrennen in Zündorf ist ein fester Termin im Spätsommer.
Zahlreiche Vereine, in diesem Jahr immerhin acht, beteiligen sich mit einer Schürres- (hochdeutsch: Schub-)karre an diesem "Rennen", bei dem es am wenigsten auf  Geschwindigkeit ankommt. Vielmehr geht es um Originalität, Geschicklichkeit und vor allem "viel Spass an der Freud" .
Offenbar hatte auch Petrus seinen Spaß, denn das Wetter hat entgegen aller Prognosen perfekt mitgespielt.
Diesmal durfte ich gemeinsam mit dem Zündorfer Urgestein Theo Steinringer und Bürgeramtsleiter Karl Heinz Merfeld in der Jury mitwirken ....

Die Prämierung ist uns nicht leicht gefallen, alle Karren waren toll und mit viel Engagement gebaut.

Letztlich haben die Groovpaten mit ihrer Lokomotive und Marionette gewonnen und den diesjährigen Preis eingefahren.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben