Andreas Bischoff

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem 12.11.2019 bin ich neugewählter Vorsitzender des Ortsverbandes CDU-Zündorf-Langel.
Der OV 75 freut sich auf die auf uns zukommenden Herausforderungen.

Wir werden Zündorf und Langel nachhaltig und zukunftsweisend gestalten.

Ihr

Andreas Bischoff

 



Am Dienstag den 12.11.2019 fand in der Hubertusklause in Zündorf die jährliche Mitgliederversammlung der CDU Zündorf-Langel statt.

Auf der gut besuchten Versammlung wurde Andreas Bischoff zum neuen Ortsverbandsvorsitzenden gewählt, zur Seite stehen ihm als Stellvertreter Sandra Hennaut und Rainer Rosenkranz sowie 9 Beisitzer.

Ebenfalls wurde Anne Henk-Hollstein für die Ratskandidatur sowie Andreas Bischoff und Sandra Hennaut für die Wahl zur Bezirksvertretung einstimmig nominiert.

Alle Gewählten Danken für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen sich auf die kommenden Aufgaben.



 
29.10.2019
LVR-Förderschulen erhalten 10.000 Euro für Tablets
Wenn man um Rat gefragt wird, wie man dem LVR und seinen Schulen etwas Gutes tun kann, dann muss ich nicht lange überlegen.
So auch, als Raymund Witte vor nicht allzu langer Zeit genau diese Frage an mich richtete.
Schnell waren die LVR-Förderschulen als mögliche Empfänger identifiziert.
Quelle: Anne Henk-Hollstein  

29.09.2019
In der zweiten Septemberhälte spielten jüdische Kultur und das Zeitgeschehen der jüdischen Gemeinde in Köln eine besondere Rolle.
Meine Stichworte: 
- 60 Jahre neue Synagoge in der Roonstraße
- Amsterdam-Machsor
- 321
Quelle: Anne Henk-Hollstein  

19.09.2019 | TW
CDU Ortsverband richtete wieder die beliebte Tankstelle ein
Dass auch der Bundestagsabgeordnete Karsten Möring und der Landtagsabgeordnete Florian Braun zur Unterstützung antraten freute den Ortsverbandsvorsitzenden Thomas Werner sehr. Die Hilfe war auch dringend nötig um die Menge an hungrigen Teilnehmern in kürzester Zeit versorgen zu können. 
Wieder angenehm gestärkt durch Cola, Wasser und mehrere Kisten Bier sowie über 100 halben Brötchen und dick aufgeschnittener Fleischwurst, konnten die Gruppen so den Zieleinlauf angehen und die Bühne mit Extrapower erreichen.
Zusatzinfos weiter

08.09.2019
Gelebte Tradition - schön, dass es das noch gibt
Das traditionelle Schürreskarrenrennen in Zündorf ist ein fester Termin im Spätsommer.
Zahlreiche Vereine, in diesem Jahr immerhin acht, beteiligen sich mit einer Schürres- (hochdeutsch: Schub-)karre an diesem "Rennen", bei dem es am wenigsten auf  Geschwindigkeit ankommt. Vielmehr geht es um Originalität, Geschicklichkeit und vor allem "viel Spass an der Freud" .
Offenbar hatte auch Petrus seinen Spaß, denn das Wetter hat entgegen aller Prognosen perfekt mitgespielt.
Diesmal durfte ich gemeinsam mit dem Zündorfer Urgestein Theo Steinringer und Bürgeramtsleiter Karl Heinz Merfeld in der Jury mitwirken ....
Quelle: Anne Henk-Hollstein  

28.07.2019
Nicht mit dem Fahrstahl, sondern zu Fuß in die Römerzeit
Unter der Erde finden meine Termine eher selten statt, aber wenn es in Köln nach unten geht, hat es meist etwas mit dem römischen Erbe zu tun.
So auch in Weiden, als ich für den LVR bei der Wiedereröffnung des Römergrabs an der Aachener Straße dabei sein durfte.
Ein sehr engagierter Förderverein hatte eine der bedeutensten römischen Grablegen nördlich der Alpen, die 1843 zufällig entdeckt worden war, nach längerer Schließung wieder zugänglich gemacht und vor allem den Informationsbereich deutlich modernisiert. Hierbei haben u.a. die NRW-Stiftung und der LVR unterstützt.
Quelle: Anne Henk-Hollstein  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschland
CDU NRW
CDU Köln
© CDU Porz Köln  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec.